[Research] [Products] [Publications] [Staff] [Links] [Contact] [Home]

K. Labitzke, Freie Universität Berlin

Die Stratosphäre

Phänomene, Geschichte, Relevanz

In diesem Buch wird einerseits die spannende Entdeckung der Stratosphäre selbst und verschiedener unerwarteter Phänomene in der Stratosphäre beschrieben: ein bemannter Ballonflug im Jahr 1901 bis in 11 km Höhe; eine Expedition zum Victoriasee im Jahr 1908; die Entdeckung der Ozonschicht um 1930, des "Berliner Phänomens" im Jahr 1952, des Einflusses von Vulkaneruptionen im Jahr 1982, des Ozonlochs im Jahr 1985 und des Einflusses der Sonnenaktivität im Jahr 1987. Andererseits wird gezeigt, wie diese Erscheinungen miteinander verknüpft sind und wie sie anthropogene und natürliche Schwankungen in unserem Klimasystem verursachen. Am Beispiel der Stratosphäre soll das Buch zum Verständnis der Erforschung komplizierter Zusammenhänge in der Natur beitragen.

    Schlagworte:Klimavariabilität, Ozonloch, Vulkaneruption, Sonnenaktivität

    Fachgebiete: Meteorologie/Klimatologie; Geophysik/Geodäsie; Computer Anwendungen in Geowissenschaften

    geschrieben für: Fortgeschrittene Studenten, Wissenschaftler der Meteorologie, Klimatologie, Geophysik und atmosphärische Physik



1999 . XII, 177 S. 86 überwiegend farb. Abb.
3-540-65000-8
DM 79,-

lieferbar

Buchkategorie: Weiterführendes Lehrbuch
Publikationssprache: Deutsch


Last update: 21.01.1999
Your inquiries about Springer products are welcome at International Sales and Marketing

© Copyright Springer-Verlag Berlin/Heidelberg 1998

HomeSpringer
HomeWhat's NewSearchOrdersComments Map


[Research] [Products] [Publications] [Staff] [Links] [Contact] [Home]